Skip to main content

Facharzt / Assistenzarzt für Handchirurgie in Braunschweig

26.01.2024

Facharzt / Assistenzarzt für Handchirurgie (m/w/d) in Braunschweig


Das Krankenhaus Marienstift in Braunschweig gehört zur diakonischen Unternehmensgruppe der Evangelischen Stiftung Neuerkerode (esn) und verfügt über 147 Planbetten in den Fachabteilungen Innere Medizin mit Palliativstation, Chirurgie mit zertifiziertem Hernienzentrum, Handchirurgie mit Spezialisierung auf Handfehlbildungen, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Anästhesiologie mit interdisziplinärer Intensivstation sowie einer HNO Belegabteilung. Das Krankenhaus richtet ein besonderes Augenmerk auf ein ganzheitliches Konzept und die Behandlung von Patienten mit besonderen Bedarfen, etwa Menschen mit Behinderung oder an Demenz erkrankte Patienten.

Ihre Aufgaben

  • Sie sind in der Klinik für Handchirurgie und angeborene Handfehlbildungen tätig
  • Hierbei nehmen Sie an Indikations- und Nachbehandlungssprechstunden teil
  • Weiterhin übernehmen Sie die Betreuung der Patienten auf Station sowie Assistenz und Durchführungen von Operationen
  • Das Spektrum umfasst planbare, nicht notfallmäßige Erkrankungen der Hand. Ein besonderer Schwerpunkt sind Kinder mit angeborenen Hand- und Fußfehlbildungen
  • Jährlich werden ca. 500 Operationen, überwiegend ambulant, aber auch stationär durchgeführt
  • Beteiligung an allgemeinchirurgischen Vordergrunddiensten

Ihre Möglichkeiten

  • Die Klinik für Handchirurgie ist für die Weiterbildung zur Zusatzbezeichnung Handchirurgie für 12 Monate ermächtigt
  • Erwerb von Erfahrungen in der Allgemeinchirurgie für Ihre Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinchirurgie oder Allgemeinmedizin (m/w/d)
  • Die Klinik für Chirurgie ist für die Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinchirurgie für 3 Jahre ermächtigt
  • Großzügige Unterstützung bei Fort- / und Weiterbildungsmaßnahmen

Ihr Profil

  • Sie befinden sich am Anfang Ihrer klinischen Ausbildung oder in der Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinchirurgie oder Allgemeinmedizin (m/w/d)
  • Sie besitzen die deutsche Approbation
  • Sie verfügen über gute Deutschkenntnisse (C1 Niveau)

Wir bieten

  • Faire Vergütung nach Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen (TV DN) A I. / A II. (je nach Qualifikation) inklusive Kinderzulage und Jahressonderzahlung sowie betriebliche Altersversorgung
  • 30 Tage Urlaubsanspruch sowie zusätzlich 7 Entlastungstage ab dem 58. Lebensjahr
  • Unterstützung bei der Suche nach einem KiTa Platz
  • Digitales Mitarbeiterempfehlungsprogramm sowie attraktive Benefits wie Mitarbeiterrabatte und Job-Ticket
  • Umfangreiches Angebot an fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildungen sowie einem Talentmanagement
  • Wir berücksichtigen persönliche Lebensumstände zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie und entwickeln langfristige Konzepte rund um das Thema Gesundheit
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem innovativen und zukunftsorientierten Unternehmen mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen

Beginn: 01.03.2024
Befristungsdauer: 30.11.2024
Wochenarbeitszeit: 40 Stunden
Bewerbungsende: 29.02.2024
Ansprechpartnerin: Silke Juras, 0531 7011 235